Die Finanzbuchführung ist ein Teilbereich des betrieblichen Rechnungswesens. In der Finanzbuchführung werden sämtliche Geschäftsvorfälle des Unternehmens abgebildet. Dies erfolgt nach der Methode der doppelten Buchführung. Sie übernehmen Aufgaben in der Finanzbuchführung und wollen dies mit DATEV effizient und erfolgreich bewältigen? In diesem Seminar erlernen Sie die dafür notwendigen Inhalte z.B. Buchen auf Bestandskonten, Personenkonten und Umsatzsteuer.

 

Inhalte:

• Grundlagen und Bedeutung der Finanzbuchhaltung

• Inventur, Inventar

• Bilanz

• Buchen auf Bestandskonten

• Unterkonten des Kapitals

• Personenkonten

• Umsatzsteuer

• Ende des Wirtschaftsjahres

• Musterfall

 

Zielsetzung

Funktionen von DATEV in der Finanzbuchhaltung kennen lernen und anwenden

 

Zielgruppe

Kaufmännische Berufe, die zukünftig ihren Schwerpunkt in Buchführung setzen wollen

 

Vorkenntnisse

• Kaufmännische Grundkenntnisse

 

Dauer

3 Tage inkl. 1 Tag Bewerbungscoaching

 

Kategorie

• Buchhaltung

• Rechnungswesen


Zur Übersicht

Nächste Termine

DATEV Grundlagen Lohn und Gehalt
DATEV Analyse u. Planung im Rechnungswesen
DATEV pro Kanzlei-Rechnungswesen
DATEV pro Kostenrechnung
DATEV pro Handels- und Steuerbilanz
DATEV pro Faktura und Rechnungswesen