Sie übernehmen Aufgaben in der Lohn- und Gehaltsabrechnung und wollen dies mit DATEV effizient und erfolgreich bewältigen? In diesem Seminar erlernen Sie die dafür notwendigen Inhalte z.B. das Anlegen von Mandanten und Mitarbeiter, die erste Abrechnung und das einstellen von Urlaubsgeld, Mutterschutz, Nachrechnungen. Sie sammeln Praxiserfahrung, mit der Sie Ihren Ansprüchen innerhalb kürzester Zeit gerecht werden.

 

Inhalte:

• Einführung in das DATEV-System der Institutionsverwaltung

• Aktualisierung von Daten

• Anlegen von Geschäftsstellen

• Anlegen von Mandanten und Mitarbeitern

• Lohnempfänger, Gehaltsempfänger über der Beitragsbemessungsgrenze, Auszubildender, Aushilfe

 

Erste Abrechnung:

• Anzeige und Kontrolle der generierten Meldungen

• Eingabe mit der ‚Kalender-Funktion’ (Lohnfortzahlung, Teilmonate)

• Urlaubsgeld, Mutterschutz, Nachrechnungen

• Fahrgeld, Firmenwagen, Altersvorsorge

• Lohnsteuerjahresausgleich

 

Zielsetzung

Sie erlernen in dieser Schulung die grundlegenden Prozessschritte einer Lohn- und Gehaltsabrechnung mit DATEV. Durch den hohen Praxisanteil, in dem die Schulung Tipps und Tricks anhand eines durchgängigen Musterfalls aufzeigt, können Sie bereits unmittelbar danach die Aufgaben der Lohn- und Gehaltsabrechnung in DATEV routiniert erledigen.

 

Zielgruppe

Lohn- und Gehaltsbuchhalter, Einzelhandelskaufleute, Buchhalter, Lohnbuchhalter, , Kaufleute, Betriebswirte, Fachwirte, Bankkaufleute Finanzdienstleister, Steuerberater Wirtschaftsprüfer, Selbstständige, Vermögensberater, Finanzbuchhalter,

 

Vorkenntnisse

Kenntnisse der Buchhaltung

 

Dauer

2 Tage

 

Kategorie

• Buchhaltung

• Rechnungswesen


Zur Übersicht

Nächste Termine

DATEV Grundlagen Lohn und Gehalt
DATEV Analyse u. Planung im Rechnungswesen
DATEV pro Kanzlei-Rechnungswesen
DATEV pro Kostenrechnung
DATEV pro Handels- und Steuerbilanz
DATEV pro Faktura und Rechnungswesen