Sie sollen im Unternehmen die Handels- und Steuerbilanz erstellen. Die Steuerbilanz ist aus der Handelsbilanz unter Beachtung steuerlicher Grundsätze abzuleiten. In diesem Seminar erlernen Sie die dafür notwendigen Inhalte z.B. GWG und Abschreibungen, Rückstellungen etc. Sie sammeln Praxiserfahrung, mit der Sie Ihren Ansprüchen innerhalb kürzester Zeit gerecht werden.

 

Inhalte:

• Steuerbilanz/Handelsbilanz

• Programmverbindungen zu ANLAG

• Erläuterungen zu den Themen: GWG und Abschreibungen

• Wertberichtigung auf Forderungen

• Verbuchen von Privatanteilen, Bewertung von Privatentnahmen

• Rückstellungen

• Abstimmarbeiten, Gewerbesteuer, Auswertungen

• Musterfall

 

Zielsetzung

Funktionen von DATEV in der Bilanzierung kennen lernen und anwenden.

 

Zielgruppe

Bankkaufleute, Betriebswirte, Bürokaufleute, Einzelhandelskaufleute, Fachwirte, Finanzdienstleister, Großhandelskaufleute, Selbstständige, Steuerberater, Vermögensberater, Wirtschaftsprüfer, Finanzbuchhalter, Lohnbuchhalter

 

Vorkenntnisse

• Kenntnisse in den Programmen DATEV Kanzlei-Rechnungswesen pro oder DATEV Rechnungswesen pro sind von Vorteil

• Kenntnisse der BWA (Betriebswirtschaftliche Auswertung)

 

Dauer

2 Tage

 

Kategorie

• Buchhaltung

• Rechnungswesen


Zur Übersicht

Nächste Termine

DATEV Grundlagen Lohn und Gehalt
DATEV Analyse u. Planung im Rechnungswesen
DATEV pro Kanzlei-Rechnungswesen
DATEV pro Kostenrechnung
DATEV pro Handels- und Steuerbilanz
DATEV pro Faktura und Rechnungswesen