Die Grundlagen der Kundenauftragsbearbeitung mit SAP haben Sie bereits verinnerlicht und möchten nun Schnittstellen zu anderen Aufgabenbereichen bearbeiten und Qualitätssicherung betreiben? In diesem Seminar finden Sie die entsprechenden Inhalte, die Sie erfolgreich im Umfeld der Kundenauftragsbearbeitung agieren lassen und Ihnen helfen, Ihren Arbeitsalltag effizient zu gestalten.

 

Inhalte

• Informationsbeschaffung zu bereits erfassten Kundenaufträge

• Wer hat den Auftrag geändert, gelöscht, abgesagt?

• Auftragsliste anpassen - Anzeigevarianten für Listen erstellen

• Wurden Aufträge doppelt erfasst? Doppelte Kundenaufträge identifizieren

• Sperren von Kundeaufträgen zur Weiterbearbeitung im Vertriebsprozess.

• Kundenaufträge für den Versand sperren und freigeben

• Kundenaufträge für die Fakturierung sperren und freigeben

• Kunden / Debitoren für Verkaufsbelegarten sperren

• Unvollständige Kundenaufträge finden und vervollständigen

• Verfügbarkeitsprüfung - Aussagen zur Materialverfügbarkeit

• Auswertung Neuterminierung von Verkaufsbelegen

• Manuelle Rückstandbearbeitung

• Liste der rückständigen Aufträge

 

Die Schulung basiert auf einem SAP ERP Standardsystem. Sie enthält Transferhinweise zur Adaption des Erlernten auf Kundensystemen.

 

Zielsetzung

Sie erarbeiten mit einem professionellen Trainer die grundlegenden Prozessschritte der Bearbeitung und Weiterbearbeitung bereits erfasster Kundenaufträge. Aufgrund des hohen Praxisanteils sind Sie bereits unmittelbar nach Abschluss der Schulung in der Lage selbstständig Kundenaufträge in SAP ERP zu erfassen und umfassend zu bearbeiten.

 

Zielgruppe

• Auftragserfasser in SAP ERP

• Sachbearbeiter bzw. Anwender deren Aufgabenschwerpunkt in der Bearbeitung von Kundenaufträgen in SAP ERP liegt

 

Erforderliches Wissen

• Kaufmännische Kenntnisse im Bereich Vertrieb insbesondere Kundenauftragswesen

• Gute PC-Kenntnisse

• Grundkenntnisse in der Handhabung des SAP Systems

• Grundlagen Kundenauftragsbearbeitung

 

Dauer

2 Tage

 

Software

SAP ERP Central Component 6.0


Zur Übersicht